Dienstag, 1. Februar 2011

Pippilotta vs. Mia

Dienstag 01.02.2011

Ist echt schon Februar? Die Zeit rast gerade wie wild. Der Tag müsste für mich mindestens 30 Stunden haben. Und fünf Stunden Schlaf müssten genügen. Das wär' was :-)

Ich glaube, Pippilotta hat etwas gefunden, womit sie bei Mia die Oberhand gewinnen kann: Wenn Mia im Keller verschwunden ist, durch die Katzenklappe, setzt Pippilotta sich seitlich vor diese und wartet. Wenn Mia dann wieder raus will, haut Pippilotta auf die Klappe. Ich finde das unsäglich! Echt gemein. Aber man kann sich ja kaum einmischen, oder? Mia maunzt so laut, dass ich sie höre. Ich gehe dann hin und mache die Kellertür auf. Laut gurrend saust sie aus dem Keller, aber ich habe nicht den Eindruck, dass es ihr schlecht geht. Und wenn ich das richtig beobachtet habe, geht Mia seitdem auch nicht mehr auf Pippilotta los. Hm, was das wohl zu bedeuten hat?

Schaut mal, was ich so treibe:











Hach, macht das Spaß! Und das war noch lange nicht alles! Seid gespannt :-) 


Ansonsten habe ich den Winter langsam satt. Ich brauche Sonne, offene Fenster und keinen Frost mehr, damit wir endlich weiter renovieren können: am Katzengehege, das Lädchen, und und und...
Ich schätze, ich empfinde nicht als Einzige so.


Nun verabschiede ich mich. Die Badewanne ruft :-)
Guts Nächtle, bis bald!
Eure chris

Freitag, 28. Januar 2011

bin im Fliegenpilzfieber

Freitag, 28.01.2011

Meine neue Leidenschaft gilt den Punkten :-) Schaut mal:









Übrigens ist meine Namensumstellung jetzt nach mindestens 2 Wochen Hin und Her vollendet.
Das war echt ein Hickhack, hat mich ziemlich Nerven gekostet. Vor allem automatisierte Antworten, die meine Frage gar nicht beantworten finde ich entsetzlich :-(
Aber nu is alles guuuut! Hoffe ich :-)


Jetzt gehts erstmal was futtern. Schönes Wochenende Euch allen!


Eure chris

Sonntag, 2. Januar 2011

meine neuen Schminktäschchen - hui!!!

Sonntag, 02.01.2011

Zuersteinmal: alles Gute für Euch im neuen Jahr!

Der Dezember war für mich alles andere als erfreulich. Aber nun ist ein neuer Monat da und alles wird gut! Nichtsdestotrotz habe ich genäht und war produktiv. Unser Katzengehege ist wegen des Schnees nicht fertig geworden, allerdings kann Pippilotta endlich durch die Katzenklappen gehen. War doch gar nicht so schwer....

In diesem Jahr habe ich viel vor. Also keine Vorsätze, sondern VORHABEN! Jawohl!

Aber jetzt erstmal zu meinen Neuigkeiten:

Das ist Cliptäschchen Nummer eins - war ein Weihnachtsgeschenk. Es hat auf Anhieb geklappt. Ich war so ja sooo stolz!!

Das zweite Schminktäschen ist schon verkauft. Da musste ich doch sofort das dritte einstellen :-):

 Voilà! Jetzt muss ich erst neue nähen. Aber das war ja noch nicht alles:

 Es gibt auch neue Federmäppchen im Shop. Diesmal habe ich sie ganz einfach genäht, aber wieder mit Wachstuch ausgelegt und anstatt Knopf einen Reißverschluss eingenäht. Sie sind wirklich bunt geworden :-)


 Und auf Anfrage habe ich mich an Buchhüllen gewagt. Die habe ich gleich um Kalenderbücher gelegt und ins Shöppchen gestellt. 






Ich habe immer noch sooo viele Ideen, ich weiss gar nicht, wann ich das alles machen soll - aber immer eins nach dem anderen, dann wird das schon!


Ich wünsche Euch noch einen schönen Sonntag, bis zum nächsten Mal!!