Montag, 21. Mai 2012

Beute und Home sweet home

Da bin ich schon wieder.

Ich wollte Euch noch die Beute vom gestrigen Stoffmarkt in Linden zeigen. Ich wußte gar nicht, dass der ist. Aber ein Anruf von meiner lieben Mutter - Korb geschnappt - Haare gekämmt und los :-)

Habe mir ein paar Basics und süße Bänder gegönnt. Und die Holzspulen gab es auch. Die liebe ich ja sooo sehr ♥



Die Stöffchen sind schon in der Waschmaschine, bzw. auf der Leine. Ich wasche ja immer alle, bevor ich sie verarbeite, damit meinen Kundinnen nicht die waschbaren Täschchen beim Waschen einlaufen.

~♥~

Umdekoriert habe ich auch. Im ersten Stock - unserer "Wohnung" (ins Erdgeschoss kommt ja Laden und Atelier)


Habt ihr schon mitbekommen, dass Vanessa von der rosaroten Seite Grund zum Feiern hat? Sie hat 500(!) Leser. Glückwunsch, Vanessa. Sie veranstaltet als Dank eine kleine Verlsung, schaut mal rein: 
HIER gehts lang.

~♥~
 
Habt Ihr Haustiere? Ich habe wirklich Probleme, die Katzen aus dem Laden und aus dem Stoffe-Schrank fernzuhalten. Kaum dreht man sich rum.....


Und schaut Euch die zwei Mädels an..... Natürlich bei den Ketten :-)


Ja, so ist das. Die Stoffe müssen dann immer mindestens in den Trockner um die Haare wieder wegzukriegen. Und die Ketten klimpern immer ganz lieblich....

Kommentare:

  1. hallo chris,
    nein, da waren wir auf unterschiedlichen märkten, ich war in münchen :)
    deine beute schaut auch toll aus, ich wünsch dir viel spaß und maximale erfolge beim verarbeiten :)

    LG von dana

    AntwortenLöschen
  2. Der Markt war letztes Jahr auch schon, und es war einiges los. Ich war diesmal nicht da, da Mann mit Auto unterwegs war, und ich mit (leicht unausgeglichenem) Kind zu Hause.
    Also, Dein letztes Bild, mit den Katzen, ist ja der Hammer. Sitzen die immer so andächtig davor? Geil.

    Liebe Grüße
    Diana

    AntwortenLöschen