Mittwoch, 6. Juni 2012

Renovierungs-Fund und die Kätzchen

Ihr Lieben,

da bin ich wieder, weil ich Euch UNBEDINGT was zeigen muss:

Das Dingelchen haben wir gefunden, als wir endlich den Teppichboden im Flur des Dachgeschosses entfernt habe. Und das mir.... Wow.... Echt Vintage.... *neugierig*?


Das schnuckelige Anhängerchen musste ich natürlich gleich "verarbeiten". Es wollte unbedingt ein Fusskettchen werden :-) Bitteschön!


Vor zwei/drei Jahren haben wir in der Küche, die gerade mein "Atelier" ist ein Spielzeugauto gefunden :-) Daraus habe ich aber keinen Schmuck gemacht. Das war auch nicht halb so süß. Das Kettchen kann jetzt im Shöppchen ergattert werden.

~♥~

Jetzt möchte ich Euch noch mit Bildern von unseren Kätzchen beglücken. Mich beglücken die Herzchen dauernd. Sie sind wirklich nicht mehr wegzudenken....


Pippilotta, unsere kleine Nudel, die apportieren kann ♥ 
Im Hintergrund seht Ihr unsere alte Treppe.


Sam, unser roter "Herr im Haus". Ganz sanft mit einem tollen Charakter. Nur immer mal bissi arg abenteuerlusig. auf facebook konnte man letze Woche mitbekommen, dass ich ihn vom Dach holen musste. Eigentlich ist der Balkon katzensicher.... naja.... Ein echter Kerl schafft eben alles, nur alleine wieder runter kommen eben nicht!!!



Das ist Sams Schwester Mia, meine Herz-Katze ♥. Sie war so scheu und ließ sich so gar nicht gerne anfassen. Wenn man heute an ihr vorbei geht, ohne sie zu streicheln wird man angemeckert...

Damals, nach der Kastration der beiden Großen ( da waren sie 1/2 Jahr alt), hat Mia sich mir zum ersten Mal genähert. Völlig geschwächt von der Narkose und dem Eingriff, noch nicht wieder im Vollbesitz aller ihrer Reflexe hat sie sich auf meinem Schoss zusammengemümmelt und ist eingeschalfen.... Da habe ich ein bisschen geweint ♥
Irgendwie geht mir Mia deshalb und aus noch tausend anderen Gründen so doll ans Herz!

Wenn Ihr noch mögt:



Sam und Mia in meinem Altelier auf bzw. im Stoffeschrank.... Unfassbar!



Die kleine Pippilotta auch im Atelier im Eckchen, das mal eine Speisekammer werden soll (wenn es groß ist ,-)

Und Pippilotta wird wohl nicht größer. Sie ist jetzt 2 1/2 Jahre alt und noch lange nicht erwachsen. Wie ich, und ich werde 40!!!!


Supersüß, unser Sam...



Erwischt! Mit rosa Züngchen :-)

Jetzt zwinge ich mich mal aufzuhören. Wir haben noch soooo viele Bilder...
 Danke dass Ihr durchgehalten habt...


Ganz liebe Grüße und bleibt fröhlich
Chris

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen