Freitag, 28. September 2012

Neues im Lädchen ♥

Ihr Lieben,

ich wünsche Euch einen wundervollen Freitag. Meine neuen Leser begrüße ich gaaanz herzlich. Schön, dass Ihr da seid. :-)

~♥~

Ich möchte Euch ein paar neue Dinge aus dem Lädchen zeigen. Tabletts sind eingezogen, die mich soooo angelacht haben. Absolut mein Stil! Die mußten einfach hier her ♥


~♥~

Aus Karo-Leinen habe ich Geschirrtücher und einen Tischläufer gemacht...


~♥~

Neue Etageren sind entstanden....





~♥~

.... und meine Gretes habe ich wieder "aufgefüllt", d.h. ein paar neue gemacht...



~♥~

Und damit verabschiede ich mich schon wieder und wünsche Euch ein allerschönstes Wochenende. Am Sonntag soll es hier ganz schön werden. Mal sehen, ob wir mal Zeit haben, bisschen raus zu gehen... Ganz liebe Grüße und bleibt (oder werdet wieder) gesund

Eure Chris

Sonntag, 23. September 2012

So war sie, die Eröffnung.... ♥

Ihr Lieben,

ich will Euch nicht länger auf die Folter spannen: So war es gestern, bei der

 Eröffnung vom Freulein Emma-Lädchen ♥

Um Punkt 10:00 Uhr habe ich mein süßes "geöffnet/geschlossen"-Schild auf die richtige Seite gedreht: nämlich ???... "geöffnet" :))))

Das ist auch schon das einzige, wo ihr beinahe life dran teilhaben könnt, denn da kam schon der erste Gast um die Ecke und ab diesem Zeitpunkt war bis ca. 16:00 Uhr immer jemand im Lädchen. Ich konnte mittags mal ein halbe Stunde Brotzeit machen :-) Sonst war wirklich immer jemand da. Es gar auch Besucher, die mit meinem Stil nichts anfangen können. Aber das wußte ich. Der Stil von Freulein Emma ist romantisch, verspielt - nostalgisch und nicht jedermanns Ding. So isses!

Vorher habe ich ein paar Bilder für Euch gemacht, aber während der Feier, war daran nicht zu denken. Ich habe so viel geredet wie in den letzten 6 Monaten nicht, dabei bin ich eine Quasselstrippe ;-) Heute ist es hier seeehr still *kicher*




Es gab was zu gewinnen :-)


 Hier habe ich das Tuch von Anazard und die Überraschungs-Kübisse von meiner lieben Babsi mit meinen gesammelten Flaschen dekoriert. Alles wurde bestaunt und bewundert :-)



Es gab Sitzplätze für alle, die etwas Kaffee oder Tee schlürfen wollten und ein Schwätzchen halten....

Es kamen Nachbarn, ehemalige Schulkolleginnen, ehemalige Arbeitskolleginnen, Freundinnen, liebe Bekannte, neue Bekannte, eine liebe "Kollegin", die ich auf dem Liese und Lotte-Markt kennengelernt habe KLICK (huhu Carina und Emma) weit Gereiste aus dem Westerwald (huhu Andrea) und eine möchte ich mal besonders erwähnen: Silke, die mit anderen produktiven Menschen das Lädchen "Aller Hand" in einem Nachbarort eröffnet hat (eine Woche vor Freulein Emma). Hier zur facebook-Seite KLICK

Es war eine für mich sehr tolle und interessante Begegnung, da wir zusammen einen Teil unserer Ausbildung zur Erzieherin gemacht haben und nun zur gleichen Zeit ein Lädchen mit handgemachten Dingen, auch noch in der Nachbarschaft eröffnen. Gibt es Zufälle? 
Wir haben Werbematerial ausgetauscht und uns toll unterhalten.
Wegen Familienfeier und darauf folgender Müdigkeit konnte ich an der Eröffnung nicht da sein. Das holen wir kommende Woche nach und ich schaue mir AAAAAALLLES an. Da bringe ich ihr ihr Täschen mit :-) Ich freue mich schon.

Der Tag war so bunt und froh und voller Begegnungen, dass ich letzte Nacht lange wach lag und alles nochmal vor mir ablief. Wow! Heute fertige ich Aufträge an, schneide Stöffchen zu und ordere etwas Material-Nachschub. Wie immer ist Manches beim letzten Verkäufer nicht mehr verfügbar, so dass die tagelange Suche nach neuen Quellen sich nun auftut.

Am Beliebtesten waren der Wechselschmuck


...die Mützen...


.... die kuscheligen Schals und Stulpen...



  ... und die Täschchen, vor allem die mit Eulen-Motiv...



...jemand wollte sogar meine geliebte alte Milchkanne kaufen. Den richtigen Preis konnte er mir aber nicht bieten ;-)))


Mit blumigen Grüßen verabschiede ich mich wieder, denn heute werden die Plattfüße erstmal hochgelegt, nachdem ich noch ein paar Dinge erledigt habe :-)




Liebste Grüße von Chris

Freitag, 21. September 2012

das hier ist für euch ♥

So, Ihr Lieben

melde mich kurz aus dem letzten Vorbereitungswahn :-)

Denn das hier ist für Euch:


Ich danke Euch, dass Ihr alle mein Vorhaben so sehr lieb und treu unterstützt habt. Morgen ist es soweit und ich habe was für Euch! Für Euch habe ich einen laaaangen Kuschelschal gestrickt und ein paar Ohrringe aus nickelfreiem Messing gezaubert. Ich hoffe, ich habe Euren Geschmack getroffen. Meiner ist es gerade definitiv :-)

Wer möchte das süße Set? Einfach einen Kommentar bis zum 30.09. hinterlassen. Am 01.10. lose ich dann aus und verkünde die Gewinnerin hier :-)

Seid ganz lieb gedrückt und viel Glück

Schön, dass es Euch gibt!!

Chris

Mittwoch, 19. September 2012

mein Gewinn und die Vintage-Etageren...♥

Ihr Lieben,

soooo glücklich hat mich heute der Paketbote gemacht..... :-)
Naja, eigentlich war er ja nur der Überbringer, die Glücklichmacherin war jemand anderes.....



Ihr erinnert Euch sicher noch, dass ich bei Anazard gewonnen habe. Heute ist das Paket angekommen, also konnte ich mich ein zweites Mal freuen :-))


Ich war ja ganz hibbelig, obwohl ich wußte, was drin ist. Sie hat supervorsichtig verpackt. Alles ist heile :))


Zuerst kam eine Überraschung zum Vorschein, für's Warten ♥ Wow, ist Warten schööön. Das weiße Tüchlein ist ein Traum. Es wird wahrscheinlich ein Tischchen zieren ♥ Vielen Dank  :*


et voilà. Hach! Dass ich mal soooo ein Glück habe. Das Geschirr ist sooooo schön. Ich werde es natürlich rege benutzen, denn nur anschauen geht mal gar nicht.... Vielen tausend millionen Dank für soooowas Wuuuuuunderschönes!!!!!! Mein Herz hüpft immer noch ♥♥♥

~♥~

Ihr wißt ja, dass am Samstag schon die Eröffnung ist..... 40 Zusagen habe ich schon. Wow. Das hätte ich nicht gedacht. Jetzt muss ich noch ein paar Dinge vorbereiten. Aber alles ist gut. Meine Schwester kommt und hilft und backt was feines vorher :-) Knutscher an Dich, sis!  Und Herr Emma ist ja auch da ♥


~♥~

Seit Jahren besitze ich das Sammelgeschirr meiner Mama (in memory). Es ist nicht wirklich das Geschirr, das ich zum Tee auf den Tisch stellen würde..... Ich wußte nie, was ich damit machen sollte, also wurde es immer mal ausgepackt und angeschaut und angelächelt, dann aber wieder weggepackt.... 

Nun habe ich eine Entscheidung getroffen:



Schon lange wollte ich solche Etageren haben. Jetzt habe ich es getan :-) Seit 40 Jahren steht dieses Geschirr nun ungenutzt rum, seit meine Mama nicht mehr lebt...
 Endlich hat es eine neue Bestimmung und darf wieder verzaubern. Die Stücke, die mir am wichtigsten sind behalte ich, einige wenige stehen im Laden zum Verkauf....♥ Aber noch sind nicht alle fertig.

~♥~

Hier habe ich noch welche aus einem anderen, süßen Geschirr ♥




♥♥♥

~♥~

Die letzten Dekoherzen (Duftherzen) habe ich mal anders genäht....


~♥~

Unsere Katzen sind aus dem Atelier/Laden ja nicht wegzudenken. Ich habe drei Stühle im Atelier, meinen muss ich immer rumschleppen, weil zwei besetzt sind. Am begehrtesten ist am Vormittag der Stuhl am Nähtisch, weil dort die Sonne hin scheint. Letztens war er besetzt, als unsere schwarz Mia diesen, ihren Stammplatz, einnehmen wollte.....



Die arme kleine Pippilotta war ganz schön verdaddert :-))))
Zum Glück hatte ich die Kamera griffbereit, obwohl ich sie vor Lachen kaum ruhig halten konnte....

~♥~

Ich hoffe, es hat Euch bei mir gefallen. Habt nochmal vielen Dank für Eure Anteilnahme... Schön, dass Ihr da seid :-)

Eure Chris



Sonntag, 9. September 2012

Update Lädchen ♥

Einen wunderschönen sonnigen Sonntag wünsche ich Euch :-)

Wir haben nochmal 1 1/2 Tage totales Chaos im Lädchen und Atelier veranstaltet und gebohrt, gehämmert und aufgehängt. Hauptsächlich die Wände haben wir neu bestückt. Es sieht gleich ganz anders aus und nähert sich langsam meiner Vorstellung vom Endprodukt. Obwohl das wahrscheinlich nie eintritt, denn "fertig" ist ein Laden ja nie. Er verändert sich fortwährend. Und das ist auch gut so. Ich führe Euch jetzt einmal rund durch's Lädchen. Und achtet auf die Vitrine im Bauernschrank. Die ist nämlich jetzt erleuchtet! Yeah! :-)

Entrée ♥ Willkommen











Ein Tischchen steht noch fertig geschliffen bereit zum Anstrich im Schuppen. Aber ich brauche noch einige mehr. Auf eine zusätzliche Kommode bin ich auch immer noch scharf, dann kann eine in die Mitte und das grüne Tischchen unter die grüne Gardarobe zwischen den weissen Regalen.... Außerdem brauche ich noch eine Präsentationsmöglichkeit für die Haarreifen und die Broschen..... Ihr seht: immer noch viel zu tun. Aber es macht wirklich Spaß und ich liebe die Veränderungen, die neue Sichtweise und die Ideen, die mein Herr Emma so anschleppt. Da habe ich noch eine aus dem Atelier! Er ist einfach genial, der Kerl! Knuuutsch!


Ich wußte nie, wohin mit den ganzen Zangen.... ♥
Gerade werden noch die Lampen über den Arbeitsplätzen montiert. Gaaanz wichtig! Es naht die dunkle Jahreszeit....

~♥~

Habt Dank für's Zuschauen. Winkewinke! Genießt die Sonne und laßt Euch den Pelz wärmen. Liebste Grüße von Chris



Freitag, 7. September 2012

Die Tage fliegen......♥

Ihr Lieben,

bei mir fliegt die Zeit nur so dahin. Und langsam kommt auch die große Nervosität. Ich schlafe zu wenig :-)

Überall hängen To-do-Zettelchen und ich laufe Gefahr, mich wortwörtlich zu "verzetteln". Mein Schatz sagt mir immer wieder: Baby, Du könntest Deinen Laden heute öffnen, er wäre toll. Gaaaaaanz ruhig...!" Ich weiss, er hat Recht, aber ich will noch dies und das und jenes Regal, diesen Tisch und mindestens zehn Produkte anfertigen, von jedem mindestens fünf Teile.... Geduld ist nicht meine Stärke :-)

~♥~

Hieran vergnüge ich mich gerade:


 
 Noch vier Stück liegen zugeschnitten bereit.... :-)

~♥~

Es kommen schon Kunden in den Laden. Sie sind neugierig oder brauchen was VOR der Eröffnung. Ich finde das soooo dermaßen toll, das glaubt Ihr gar nicht. Das hätte ich nie gedacht. Hach! Ich könnte alle umarmen - das lass ich aber mal - will ja professionell sein, gell ;-)

Das hier habe ich für eine Laden-Kundin gemacht:


Das ist ein Kissen als Ersatz für sie, wenn sie verreist. Den Hasen hat sie gebracht, die Schablonen für die Buchstaben hatte sie auch.... Ich musste eigentlich nur den Stoff haben und alles zusammen nähen. So ein putzige Idee. Manche Kunden inspirieren mich. Das ist doch genial, oder? Das Kissen als Schatzersatz :-) ♥

~♥~

Und die hier habe ich gestern Abend noch schnell gemacht...




Das war's schon wieder. Ich fliege mal weiter. Falls ich mich nicht mehr so oft hier sehen lasse, seht es mir bitte nach. Es kann sein, dass ich nur noch wenige Stündchen am PC habe.... Aber das warten wir erstmal ab :-)

~♥~

Ganz liebe Grüße und tausend Dank für Euer Mitfreuen.... Ich werde Euch meinen Dank zukommen lassen ♥

Chris