Montag, 25. Februar 2013

Die Gewinnerin, shabby Ostern und eine Schürze

Ihr Lieben, 

vielen Dank für die Teilnahme an meinem gepunkteten Giveaway :-)

Kurz und garntiert schmerzfrei:
liebe Karin Gerline, Du hast gewonnen :-)


Bitte sende mir über die Kontakt-Funktion Deine Adresse, damit ich Dir Dein Paket auch schnell zusenden kann.

~♥~

Vor ein Paar Wochen habe ich Ostereier verziert. Ich habe lange überlegt, wie. Shabby mussten sie sein. Also habe ich all meine shabby Zutaten rausgekramt und dann gab's kein Halten mehr.  Zehn Stück habe ich schon verkauft. Hier eine kleine Kostprobe für Euch:










 
 ~♥~

Am Samstag habe ich eine ganze Menge Produkte von Freulein Emma in eine süße Boutique mit Kosmetikstudio gebracht. Susanne Wagner, die Kosmetikerin hat meinen Stand auf dem Weihnachtsmarkt gesehen und sich in meine Produkte verliebt. Sie hat ihr Studio seit 10 Jahren und in der kleinen Boutique findet man lauter ausgefallene Einzelstücke aus der ganzen Welt. Kleidung, Accessoires, die das Frauenherz höher schlagen lassen. Jetzt gehören Freulein Emma-Sächelchen mit dazu, und ich muss sagen: ich bin ganz schön stolz! Ich hoffe, das Ihre Kundinnen Spaß und Freude daran haben :-)
 
~♥~

Am Donnerstag und Freitag letzter Woche habe ich ein Projekt, das schon lange in der Warteschleife steht, vorgezogen. Euch ist es bestimmt auch schon mal so gegangen: Ich habe eine Vorstellung von einer neuen Kreation, die mich noch nicht ganz glücklich macht. Dann kommt eine neue Kleinigkeit in meinem Kopf dazu. Aber es reicht noch nicht..... Und plötzlich, wenn man eigentlich was ganz anderes macht...... PLONG.... ist das Bild da. Perfekt! Und am Donnerstag war er soweit. Ich habe sie vor mir gesehen: MEINE SCHÜRZE!!!

Ich habe alles stehen und liegen gelassen und den zweiten Zuschnitt gemacht. Der erste lag schon seit Wochen da. Auch ein Probeexemplar, was irgendwie seltsam und langweilig aussah, was schon da. Ich weiss es nicht mehr, genau, aber am Freitag nach etwas 7 Stunden Arbeit war sie fertig:


Ich habe sie aus alter Wäsche und Leinen genäht. Neue Stoffe sind schon geordert. Das Leinen bleibt aber. Wie gefällt sie Euch? Ist sie zu sehr Kleidungsstück? Zu wenig praktisch? Oder würdet ihr eine solche Schürze in der Küche tragen?

~♥~

Ich wünsche Euch einen tollen Start in die Woche. Bleibt gesund und froh ♥

Eure Chris

Kommentare:

  1. Liebe Chris,
    Glückwunsch an die Gewinnerin!!!
    Die Eier...ein Traum!!!
    Die Schürze......ein Stück Himmel!!!!!!!!!!!!
    Sie ist sosososo bezaubernd!
    Ich würde sie in der Küche tragen, würde mich aber wahrscheinlich in Frischhaltefolie einwickeln, daß sie sauber bleibt....lach!
    Hab einen schönen Nachmittag und liebe Grüße,
    Barbara

    AntwortenLöschen
  2. Hallo liebe Chris, mir fehlen die Worte; hurra, ich hab' gewonnen!! Das ist mal ein schöner Wochenanfang. Vielen herzlichen Dank für für die "Punkte"!!!
    Anschrift hab' ich Dir per E-mail gesandt.
    Jetzt zu Deinen neuen Werken: ich bin sprachlos! Die Eier sind genial u. die Schürze würde ich zwar in der Küche anziehen aber "nur" zum Servieren. Ach, sind Deine Krationen schön. Ich wünsche Dir noch viele, viele kreative Ideen.
    Liebe Grüße aus Aschaffenburg
    Karin

    AntwortenLöschen
  3. Oo die Eier sind ja ein Traum,süße kleine Kostbarkeiten ♥
    Schürzen trag ich gar nicht-bin auch nicht wirklich eine Küchenfee :) Aber toll sieht sie aus - aber wär doch schade wenn sie schmutzig würde!
    Liebe Grüße!
    Ela

    AntwortenLöschen
  4. Aww, was für wunderhübsche Ostereier du da verziert hast!
    Wirklich traumhaft schön <3
    Ggf. "klaue" ich dir die Idee, und versuche mich auch mal am basteln - auch wenn ich schon sehr zweifle, ob sie dann auch nur vage Ähnlichkeit mit deinen hübschen Schätzen hätten^^

    LG

    AntwortenLöschen